Schon vor einigen Jahren haben wir unseren Verein *Projekt e.V. gegründet, der unseren Projekten einen Rahmen geben soll.

Der *Projekt e.V. ist als Hausverein neben dem Mietshäuser Syndikat Gesellschafter der SOL Leipzig GmbH, welche Besitzerin unseres im Dezember 2016 gekauften Hauses ist.

Hausbesitz Schema

Somit hat sich der *Projekt e.V. endlich sein eigenes Zuhause geschaffen.

Die Ladenfläche mit angrenzender Küche unseres Hauses, die im Moment noch wie ein großes Baustofflager aussieht, soll zukünftig ein Ort sein an dem sich Menschen begegnen können: Hier soll Platz sein für Veranstaltungen, Austausch, gemeinsames Essen, Trinken, Workshops, Diskussionen…Neben eigenen Veranstaltungen möchten wir auch anderen Gruppen einen Ort bieten, der unkommerziell zur Verfügung steht.
Wir versuchen den Raum möglichst barrierefrei zu gestalten, um ihn so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen zu können.

Zweck und Ziel des sternchenProjekt e.V. als Auzug aus unserer Satzung:

1. Zweck und Ziel des Vereins ist die Förderung und Durchführung von soziokulturellen Projekten
und Vorhaben in Leipzig.
2. Der Satzungszweck und die Ziele des Vereins werden verwirklicht durch:
• [Soziale Partizipation] Schaffung von nichtkommerziellen Räumlichkeiten, die insbesondere
sozial benachteiligten Menschen, einen möglichst freien und selbstbestimmten Umgang
ermöglichen. Durch öffentliche Veranstaltungen wie Hoffeste etc. soll ein nachbarschaftliches
Miteinander gefördert und eine partizipative Atmosphäre geschaffen werden.
• [Soziale Interaktion] Schaffung von Räumlichkeiten für die Kontaktschließung zwischen
Einzelpersonen und Gruppen und der Möglichkeit zur Begegnung und Initiative.
• [Lern- und Werkstätten] Schaffung und Bereitstellung von Raum für gemeinschaftliche
Projekte und den Austausch von Wissen und Fähigkeiten zur selbstständigen und kreativen
Verwirklichung.
• [Kultur- und Bildungsarbeit] Anregung zur kritischen, selbstreflektierten Auseinandersetzung
mit gesellschaftlichen Themen. Über selbstbestimmte und gleichberechtigte Diskurse, denen
ein emanzipiertes, humanistisches, heterogenes Miteinander zugrunde liegt, soll ein
solidarisches Zusammenarbeiten gefördert werden, dessen Ziel individuelle Meinungsbildung
und gesellschaftliche Willensbildung ist.
Im Rahmen der soziokulturellen Projekte wird eine Kooperation, Vernetzung und Unterstützung
von Vereinen, Initiativen und Bürger_innen angestrebt, die das Stadtleben durch ähnliche
Zielsetzung gestalten wollen

Satzung sternchenProjekt e.V.
Kontakt zum sternchenProjekt e.V.:
sternchenprojekt@sol-leipzig.de